Menü

FAQ

  • Wie dürfen Lüftungsleitungen hergestellt werden?

    Man muss unterscheiden welche Art von Lüftungsleitung zur Anwendung kommt.
    Folgende Lüftungsleitungsarten sind feuerschutztechnisch interessant:

    1. selbstständige Lüftungsleitungen
    2. bekleidete Stahlblechlüftungsleitungen

    Selbstständige Lüftungsleitungen, welche aus PROMATECT®-Feuerschutzbauplatten hergestellt werden, dürfen nur 4-seitig ausgebildet sein. Basierend auf der Prüfnorm ÖNORM EN 1366-1 in der aktuellen Ausgabe.

    Stahlblechlüftungsleitungen, welche nachträglich feuerschutztechnisch ertüchtigt werden sollen, können auch 1-, 2- und 3-seitig bekleidet werden.

  • Können selbstständige Lüftungsleitungen beliebig dimensioniert werden?

    Selbstständige Lüftungsleitungen hergestellt aus PROMATECT®-Feuerschutzbauplatten sind nach ÖNORM EN 1366-1 in der aktuellen Ausgabe geprüft und sind nach gewünschtem Feuerwiderstand und verwendetem Material unterschiedlich bezüglich der Dimensionen herstellbar.

    Hierzu möchten wir auf unser Handbuch für Lüftungsleitungen (Seite 18) verweisen, welches Sie HIER downloaden können